Die schönsten Pflanzen aus China

Chinesische Gärten waren die ersten, die die Natur im Kleinen nachzuahmen begannen. Denn das ist die Grundidee der asiatischen Gärten: Die wunderbare Pflanzen- und Blumenwelt in der ganzen Vielfalt im eigenen Garten symbolisch darzustellen. Während in unseren Gärten die Blütenpracht stets im Vordergrund steht, spielen in China dabei Mystik, Religion und Symbolik eine große Rolle. Chinesische Gärtner können schon seit Urzeiten auf einen großen natürlichen Artenreichtum zurückgreifen. In Europa mussten im Gegensatz dazu nach der letzten Eiszeit viele Arten erst wieder importiert werden. Heute haben zahlreiche Pflanzen einen festen Bestandteil in den europäischen Gärten und sind nicht mehr wegzudenken. Ein typisches Beispiel dafür ist die Dicentra spectabilis, besser bekannt unter der Bezeichnung Tränendes Herz, die über Handelsbeziehungen ihren Weg von China nach Europa fand. 

 

In China haben Pflanzen eine tiefere Bedeutung

Ob Ahorn, Elfenblume, Azaleen, Orchideen oder Bambus, alle diese Pflanzen haben ihren Siegeszug aus China angetreten und erfreuen mittlerweile weltweit alle Pflanzenfreunde. Der Bambus begeistert durch seine unterschiedlichen Erscheinungsformen und steht in China als Symbol für die menschliche Gemeinschaft. Aber nicht nur Garten- und Balkonpflanzen aus China bringen ein Stück Natur ins Eigenheim, auch Topf- und Schnittblumen verschönern das Zuhause. Wer ist die Königin der Blumen? Diesen Titel müssen sich die Rose und die Orchidee zwangsläufig teilen. Es gibt wohl keine Blumen als die Orchideen, die die Menschen so faszinieren. Die ältesten Überlieferungen über die Orchideen stammen aus dem Jahr 500 vor Christus aus dem Kaiserreich China. Es ist zwar nicht genau überliefert warum die Orchidee in China so einen hohen Stellenwert hatte, aber sie wurde nicht nur für dekorative Zwecke, sondern auch als Heilmittel gezüchtet. 

 

Florale Grüße

Orchideen haben eine große Farbvielfalt und können mit zahlreichen anderen Blumen zu einem kunstvollen Blumenstrauß gebunden werden. Harmonisch wirken Orchideenblüten mit Rosen oder mit Chrysanthemen, deren ursprüngliche Heimat ebenfalls China ist. Blumensträuße mit exotischen Blumen wirken besonders Edel. Es gibt die unterschiedlichsten Anlässe, einen Blumenstrauß zu überreichen. Geburtstage, Hochzeiten, Jubiläen oder einfach einmal einem lieben Menschen Danke zu sagen. Besonders wenn es einfach und schnell gehen soll, erweisen sich Blumenversand-Anbieter als sehr praktisch. Auch Sparaktionen, wie beispielsweise mit dem Blume2000 Gutschein, können genutzt werden. Erhältlich ist dieser unter anderem unter blumenversand-gutschein.net/gutschein/blume2000. Der Beschenkte wird sich sicherlich über Sträuße mit der ein oder anderen Blume aus dem fernen Osten freuen.
 
 

Februar 16, 2016 at 12:34 pm
Kategorie: Wissenswertes
Tags: , ,